Henry Großmann - Musiklehrer und Dirigent
Henry Großmann studierte an der staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen die Fächer Trompete, Klavier und Dirigieren mit dem Abschluss als staatlich geprüfter Musiklehrer.

Die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen liegt ihm besonders am Herzen. Mit einem Lehrauftrag an der Städtischen Musikschule Donzdorf und mit der Erteilung von Privatunterricht in den Fächern Trompete, Waldhorn, Posaune, Klavier und Akkordeon arbeitet er u.a. eng mit Musikvereinen zusammen.

Außerhalb seiner Lehrtätigkeit ist Henry Großmann als vielseitiger Musiker aktiv.

Als Kirchenorganist





Als Leiter des Metzinger Salonorchesters



Weitere Informationen über einige Auftritte unter: http://www.dettingen-erms.de/de/Leben%2BErleben/Veranstaltungen/Rückblick/Bildergalerie?view=publish&item=gallery&id=1015
http://www.moritz.de/events/metzinger-salon-orchester-und-swinging-safari/
https://www.diakonissenring.de/fotoalbum/benefizkonzert-18609/
als Pianist in der Metzinger Jazz- und Unterhaltungsband "Swinging Safari". Link: Swinging-Safari.de




Seine Berufserfahrungen beruhen auf langjährige Tätigkeiten als Musikpädagoge und Dirigent. Während seiner Dienstjahre als Musikschulleiter in Süßen und Metzingen leitete er die sinfonischen Musikschulorchester.

Er war viele Jahre Dozent an der Swakopmunder Musikwoche in Namibia

Bläserausbildung

Bigband, Salonorchester, Jazzensemble

Weitere Weblinks:
» Schlater musizieren unter weihnachtlicher Sonne Namibias
» Was es mit Swakopmund auf sich hat

Er führte mit Unterstützung des Goethe-Instituts internationale Jugendbegegnungen in Namibia und Deutschland durch.

Er dirigierte das Windhoek Philharmonic Orchestra in Namibia, wo er auch als Gastdozent am College of the Arts unterrichtete.


Zusammen mit namibischen Künstlern gastierte er mit Konzerten in beiden Ländern.
Swakopmund, Berlin, Berlin Namibische Botschaft

In der Deutsch-Namibischen Entwicklungsgesellschaft (DNEG) betreut er als Vizepräsident und Vorstand Kunst und Musik und aktiver Entwicklungshelfer ein von ihm im Jahr 2010 in Otjikondo gegründetes Musikschulprojekt.

Aktuelle Tätigkeiten in Namibia:
Musikalische Woche Swakopmund

Musikalische Woche Swakopmund un Otjikondo

Henry Großmann war Gastdirigent an den Staatsphilharmonien Arad, Sibiu und Botosani in Rumänien und förderte durch Austauschkonzerte mit deutschen und rumänischen Solisten kulturelle Beziehungen in beiden Ländern.

Zusammen mit dem Saxophonisten Jürgen Häussler entstand das "Soprani Ensemble". Das Repertoire reicht von internationalen Evergreens über argentinischen Tango bis zu swingendem Gypsy-Jazz. Präsentiert in der typischen an Strassenmusik erinnernden rein akustischen Besetzung mit Akkordeon und Saxophon.

Als Duo ohne jeden technischen Aufwand passt das "Soprani Ensemble" in jede Ecke. Je nach Wunsch und Größe der Veranstaltung erweitern wir unser Duo gerne mit Kontrabass und Schlagzeug. Das "Soprani Ensemble" bietet Ihnen sowohl anspruchsvolle Hintergrundmusik als auch konzertante Auftritte auf jeder Bühne.


Lokale Dirigententätigkeiten: Als Dirigent der Jugendkapelle des Musikvereins Germania Donzdorf nimmt er eine besondere und wichtige musikpädagogische Aufgabe wahr. Mit der Leitung des Blasorchesters des Musikvereins Germania Donzdorf erfolgen generationsübergreifende musikpädagogische Aufgaben in Verbindung mit qualitativ hochwertiger Orchesterarbeit.

Unterrichtsstandorte 2018: Donzdorf, Leinzell, Reichenbach, Schlat, Süßen
Kontakt:
E-Mail: henrygrossmann@t-online.de, HenryGrossmann@gmx.de
Telefon Festnetz: 0049 7162-6440 // Mobile Cellphone: 0049 171-1962123